Was ist die Ursache von magerem Haarwachstum?

Krankheiten, manche Arzneimittel, aber auch problematische Lebensbedingungen wie z.B. dauerhafter Stress, saisonale Einflüsse oder einseitige Ernährung können die Ursache für mageres Haarwachstum sein. In manchen Fällen lässt sich jedoch auch gar keine Ursache ausfindig machen.

« zurück

Drucken
Schriftgröße: größer kleiner

Leistungsdruck

fehlende Wachstumsenergie

Dr. Klenk

Nutri-Coffein-Complex

mageres Haarwachstum
vielfältige Belastungen

Haarwäsche

Stressfaktoren

Mikronährstoffe

Forschung

persönliche Risikofaktoren