Kann man mit einem Shampoo den Haarausfall überhaupt bekämpfen?

Ja, das ist möglich. Wichtig ist, dass das Shampoo nicht nur äußerlich wirkt, sondern die aktiven Wirkstoffe auch bis zu den Haarwurzeln vordringen. Die Dr. Wolff Forschung hat in klinischen Untersuchungen nachgewiesen, dass in den Shampoo-Rezepturen von Plantur das Coffein auch tatsächlich in die Haarwurzel eindringt. Solche speziell entwickelten Rezepturen sind die Voraussetzung dafür, dass sich ein Wirkstoff überhaupt entfalten kann.

« zurück

Drucken
Schriftgröße: größer kleiner

Leistungsdruck

fehlende Wachstumsenergie

Dr. Klenk

Nutri-Coffein-Complex

mageres Haarwachstum
vielfältige Belastungen

Haarwäsche

Stressfaktoren

Mikronährstoffe

Forschung

persönliche Risikofaktoren